Die SCNAT und ihr Netzwerk setzen sich für eine nachhaltige Gesellschaft und Wissenschaft ein. Sie unterstützen Politik, Verwaltung und Wirtschaft mit Fachwissen und pflegen den Dialog mit der Öffentlichkeit. Sie stärken den Austausch über die wissenschaftlichen Disziplinen hinweg und fördern den akademischen Nachwuchs.

Bild: Sebastian, stock.adobe.com

Informationsdienst Biodiversität Schweiz IBS Nr. 179

Eine ökologische Infrastruktur für Amphibien

IBS Nr.179
Bild: Forum Biodiversität

Die Vernetzung spielt eine wichtige Rolle für das Vorkommen und die Besiedlung neuer Teiche durch Amphibien. Idealerweise sollten sich in einem Umkreis von ca. 0.5 km bereits mindestens zwei Populationen derselben Art befinden. Teiche sollten eine Wasserfläche von mindestens 100 m2 haben, temporär trockenfallen oder in offenem Gelände liegen. Um die Ansprüche verschiedener Arten abzudecken, lohnt sich der Bau unterschiedlicher Teichtypen

Kategorien

Deutsch, Französisch