a+ und SCNAT mit gemeinsamem Corporate Design

Die Akademien der Wissenschaften Schweiz und die Akademie der Naturwissenschaften treten seit Anfang 2020 unter einem gemeinsamen Corporate Design auf. Damit machen sie die seit Jahren verstärkte Zusammenarbeit und transdisziplinäre Ausrichtung sichtbar.

Medienmappe
Bild: SCNAT

Klima, Biodiversität und andere Themen der nachhaltigen Entwicklung bedingen ein inter- und transdisziplinäres Arbeiten, um die Gesellschaft optimal zu unterstützen. Die Akademie der Naturwissenschaften Schweiz (SCNAT) und die Akademien der Wissenschaften Schweiz (a+) leisten dies seit Jahren. Zudem haben die Akademien vor einigen Jahren gemeinsame Schriftenreihen lanciert und seit 2019 steht die erste gemeinsame Mehrjahresplanung, welche es ermöglicht, dass die Akademien künftig unter einem Globalbudget agieren. Um diese Entwicklungen gegen innen und aussen sichtbar zu machen, haben a+ und die SCNAT ein gemeinsames CD entwickelt.

Das neue CD schafft einen konsistenten visuellen Auftritt über alle Produkte. Mit einer starken Bildmarke rückt das Verbindende ins Zentrum und gleichzeitig erlaubt es die Lösung, den Absender eines Produktes klar zu erkennen. Der Wechsel sämtlicher Produkte ins neue CD wird einige Monate in Anspruch nehmen, insbesondere die Neugestaltung der Webauftritte läuft noch. Die Akademien der Geistes- und Sozial-, der medizinischen und der technischen Wissenschaften behalten aktuell ihren eigenständigen visuellen Auftritt.

Kategorien

  • Institutionen