Die SCNAT und ihr Netzwerk setzen sich für eine nachhaltige Gesellschaft und Wissenschaft ein. Sie unterstützen Politik, Verwaltung und Wirtschaft mit Fachwissen und pflegen den Dialog mit der Öffentlichkeit. Sie stärken den Austausch über die wissenschaftlichen Disziplinen hinweg und fördern den akademischen Nachwuchs.

Bild: Sebastian, stock.adobe.com

Frauen in der Physik Karrieresymposium 2023

Zum zweiten Mal fand am 4. September das Karrieresymposium für Frauen in der Physik als Satellitevent der Jahrestagung der SPG (Schweizerisch Physikalischen Gesellschaft) statt.

Programm des Karrieresymposiums "Frauen in der Physik"
Bild: Schweizerisch Physikalische Gesellschaft

Die Veranstaltung hilft weiblichen Forschenden, in den Anfängen ihrer Karriere, ein professionelles Netzwerk aufzubauen und eine Mentorin zu finden. Sie richtet sich in erster Linie an Studentinnen bis zu PostDocs.

Nach den Vorträgen von Physikerinnen, mit erfolgreichen Karrieren innerhalb und ausserhalb der Forschung folgte eine Podiumsdiskussion. Und gleichzeitig diente Der Anlass dazu, Mentorinnen und Mentees zusammenzubringen, die sich mehrmals übers Jahr verteilt sehen werden und die Karriere der Mentees planen werden.

Kategorien

  • Karriere
  • Nachwuchsförderung

Kontakt

Prof. Dr Marc Janoschek
Paul Scherrer Institut PSI (Paul Scherrer Institut)
Head of the Laboratory for Neutron and Muon Instrumentation (LIN)
Forschungsstrasse 111
5232 Villigen PSI