Hydrologie in unbeobachteten Einzugsgebieten für die Praxis

Die Berechnung von Abflusskennwerten an Stellen ohne Direktmessungen stellt in der Praxis eine Herausforderung dar, denn mit einer beschränkten Datenbasis soll ein möglichst genaues Ergebnis erzielt werden.

PUB Workshop 2015 Wien

Die Berechnung von Abflusskennwerten an Stellen ohne Direktmessungen stellt in der Praxis eine Herausforderung dar, denn mit einer beschränkten Datenbasis soll ein möglichst genaues Ergebnis erzielt werden. Die Internationale Gemeinschaft der Hydrologinnen und Hydrologen (IAHS) hat sich in den vergangenen Jahren intensiv mit der Entwicklung neuer Berechnungsmethoden befasst. Mit dem geplanten Workshop soll ein Bezug zwischen der Praxis und den neuen Forschungserkenntnissen geschaffen werden.

- Mit welchen Methoden arbeitet die Praxis?
- Welche Methoden eignen sich für die Praxis bei gegebener Datenlage?
Referenten aus Praxis und Wissenschaft nehmen zu diesen Fragen Stellung. Das Workshop-Programm ist so gestaltet, dass neben den Vorträgen (je 25 Minuten) genügend Zeit für Diskussionen (je 20 Minuten) zur Verfügung steht.

Kategorien

  • Hydrologie

Kontakt

Prof. em Rolf Weingartner
Universität Bern
Geographisches Institut (GIUB)
Hallerstrasse 12
3012 Bern

+41 31 631 88 74
E-Mail

kostenlos
Sprachen: Deutsch