Mehr Nachhaltigkeit, Diversität und Chancengleichheit in der Wissenschaft

Die akademische Welt heute ist von ungesundem Wettbewerb, Publikationsdruck und einer Quantifizierungspraxis geprägt. Das rückt die Menschen in der Forschung in den Hintergrund. Die Initiative Better Science will dem entgegenwirken und fordert die Ermöglichung von reflektierter Innovation und Kreativität in einer entschleunigten Wissenschaft.

Better Science
Bild: Better Science

Akademische Arbeit soll sich durch Nachhaltigkeit, Diversität und Chancengleichheit auszeichnen: Sie leistet Qualität in einem ganzheitlichen Sinn, wobei Quantität und Tempo nicht an erster Stelle stehen. Die Better-Science-Initiative fordert ein Umdenken im aktuellen Paradigma der Quantifizierung wissenschaftlicher Arbeit. Zehn Handlungsaufforderungen für Forschung, Lehre und Administration machen auf die Themen aufmerksam. Die SCNAT ist Partnerin von Better Science.

Kategorien

  • Wissenschaftskultur