Informationsdienst Biodiversität Schweiz IBS Nr. 109

Die Verbreitung seltener Arten ist bestimmbar

IBS 2015/109

Die Verbreitung seltener Arten ist mit statistischen Modellen oft sehr schwierig vorherzusagen. In einer Studie wurde nun gezeigt, dass eine neue Methode von Artverbreitungsmodellen die potenzielle Verbreitung seltener Arten deutlich besser vorhersagt als herkömmliche Standardmethoden. Die Modelle könnten beispielsweise für die Suche nach neuen Populationen seltener Arten eingesetzt werden.

Kategorien

Deutsch, Französisch