SCNAT and its network are committed to a sustainable science and society. They support policy-making, administration and business with expert knowledge and actively participate in public discourse. They strengthen the exchange across scientific disciplines and promote early career academics.

Image: Sebastian, stock.adobe.com

Wissenschaftliche Mitarbeiterin oder Wissenschaftlicher Mitarbeiter 70%

Per 1. Januar 2023 oder nach Vereinbarung sucht der Bereich Wissenschaft der Akademie der Naturwissenschaften Schweiz (SCNAT) eine Wissenschaftliche Mitarbeiterin oder einen Wissenschaftlichen Mitarbeiter. Voraussichtlich befristet bis 31. Dezember 2024 mit Möglichkeit zur Verlängerung.

Zahlen und Formeln (Symbolbild)
Image: denisismagilov, stock.adobe.com

Ihre Aufgaben

  • Projektarbeit im Bereich Wissenschaft, hauptsächlich in den dazugehörigen Plattformen Chemie und Biologie
  • Unterstützung der Milizarbeit von mehreren Gremien aktiver ChemikerInnen und BiologInnen bei periodischen Sitzungen («Round Tables») für kostenintensive Forschungsinfrastrukturen (Organisation, Beschaffen, Verfassen und Bereitstellen von Unterlagen, Protokollführung)
  • Mitarbeit bei der Erstellung/Aktualisierung der Roadmaps Chemie und Biologie für kostenintensive Forschungsinfrastrukturen (Koordination und Abstimmung von Planung, Inhalt und Form der Produkte, verfassen und redigieren von Texten in englischer Sprache, Suche von Bildmaterial und Überprüfung von Textlayout)
  • Unterstützung der Plattform Chemie bei der Organisation von Veranstaltungen, Durchführung von Projekten und Pflege von Webseiten

Ihr Profil

  • Abgeschlossenes naturwissenschaftliches Hochschulstudium (MSc), vorzugsweise mit Doktorat in den Fachbereichen Chemie oder Biologie
  • Erfahrung in der Zusammenarbeit in nationalen oder internationalen Forschungsprojekten oder -netzwerken auf operativer Ebene erwünscht
  • Erfahrung in Projektarbeit, evtl. Leitung von Projekten, vorzugsweise mit interdisziplinärem Inhalt
  • Strukturierte, selbständige und effiziente Arbeitsweise
  • Redaktionelles Geschick und Sicherheit beim Redigieren von Texten in Englisch
  • Freude an Kontakten zu Forschenden unterschiedlicher Disziplinen
  • Muttersprache Deutsch oder Französisch mit guten mündlichen und schriftlichen Kenntnissen der jeweiligen anderen Sprache sowie sehr gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift

Wir bieten

  • Vielfältige Aufgaben mit Gestaltungsspielraum und die Mitarbeit in einem kleinen, engagierten Team
  • Einen Arbeitsplatz in einem interessanten Umfeld in unmittelbarer Nähe des Bahnhofs Bern
  • Flexible Arbeitszeiten und fortschrittliche Sozialleistungen sowie Möglichkeit auch im Home-Office zu arbeiten

Bitte schicken Sie Ihre vollständige Bewerbung (Motivationsschreiben, CV, Arbeitszeugnisse, Diplome) bis am 2. Dezember 2022 an (nur per E-Mail mit dem Betreff «Bewerbung Roadmaps», wenn möglich in einem einzigen Dokument). Die Interviews finden am 12./13. Dezember 2022 statt, mit einem allfälligen zweiten Interview am 19./20. Dezember 2022.

Weitere Auskünfte erteilt Marc Türler, Bereichsleiter Wissenschaft, Tel. 031 306 93 65.

Categories

Contact

Dr Marc Türler
SCNAT
Platform Mathematics, Astronomy and Physics (Platform MAP)
House of Academies
PO Box
3001 Bern
Switzerland