La SCNAT et son réseau s'engagent pour une société et une science durables. Ils soutiennent la politique, l'administration et les entreprises avec des connaissances spécialisées et entretiennent un dialogue avec le public. Ils renforcent les échanges entre disciplines scientifiques et promeuvent les jeunes universitaires.

Image : Sebastian, stock.adobe.com
complet !

Bahnhof Bern

Vor 20 Millionen Jahren, heute und in der Zukunft

Heure

18:00 - 20:00

Lieu de l'événement

Bern

Lieu de rendez-vous

Bushaltestelle Bern Bierhübeli (Linie 11/21)

Eine abendliche Führung durch den offenen Teil der RBS-Baustelle Hirschenpark mit Reto Wagner, Kellerhals + Häfeli AG; Prof. Dr. Fritz Schlunegger, Institut für Geologie, Universität Bern; Dr. Ursula Menkveld-Gfeller, Naturhistorisches Museum der Burgergemeinde Bern

Baustelle Hirschenpark, Mai 2020
Image : Sam Bosshard

Programm

  1. Projekt Zukunft Bahnhof Bern, neuer Bahnhof RBS: Die Baustelle in den Ablagerungen der Unteren Süsswassermolasse (RW)
  2. Bern vor 20 Millionen Jahren: Der Ablagerungsraum der heute hier aufgeschlossenen Gesteine (SF)
  3. Bern vor 20 Millionen Jahren: Der damalige Lebensraum der heutigen Fossilien (UM)

Wer an der Exkursion teilnehmen möchte, wird gebeten, sich bis zum 12. Oktober 2021 über Ticketino anzumelden; die Anmeldung per E-Mail ist nicht möglich. Die Teilnehmerzahl ist auf 17 Personen begrenzt. Ohne Anmeldung ist leider keine Teilnahme möglich.

Convient aux

Age:
  • 14-18
  • 18+
  • 20-40
  • 55+

Activité

Contenu: moyen

Interactivité: actif/passif

Dedans/dehors: à l'extérieur

Catégories

  • Géologie
  • Ponts et chaussées
Die Teilnehmerzahl vor Ort ist auf 17 Personen begrenzt; Anmeldung obligatorisch. Nach erfolgreicher Anmeldung erhalten Sie eine Bestätigung per E-Mail.
Langues : Allemand
Exigences météo ? Oui
Coût ? Non