La SCNAT et son réseau s'engagent pour une société et une science durables. Ils soutiennent la politique, l'administration et les entreprises avec des connaissances spécialisées et entretiennent un dialogue avec le public. Ils renforcent les échanges entre disciplines scientifiques et promeuvent les jeunes universitaires.

Image : Sebastian, stock.adobe.com

Szenarien einer künftigen Energieversorgung

Resultate aus aktuellen Forschungsprojekten

Heure

18:30 - 20:00

Lieu de l'événement

Naturhistorisches Museum der Burgergemeinde Bern
Bernastrasse 15
CH-3005 Bern

Lieu de rendez-vous

Vortragssaal

Ein Vortrag von Dr. Christian Schaffner, Energy Science Center, ETH Zürich

Energie und Technologie (Symbolbild)
Image : Christoph Ritz

Der Referent erläutert, was mögliche Pfade für eine nachhaltige Energieversorgung in der Schweiz sein können. Mittels Szenario-Rechnungen kann aufgezeigt werden, wie insbesondere das Stromversorgungssystem in der Schweiz umgebaut werden kann, sodass wir dem Ziel einer Schweiz mit “Netto-Null”-Ausstoss von klimaschädlichen Emissionen näher kommen. Obwohl die Thematik schon seit einiger Zeit bekannt ist, erhält sie durch die aktuellen geopolitischen Ereignissen eine zusätzliche Brisanz. Im Vortrag wird auch auf diese neue Situation eingegangen.

Convient aux

Age:
  • 10-14
  • 14-18
  • 18+
  • 20-40
  • 55+
  • Groupe
  • Mobilité réduite

Activité

Contenu: moyen

Interactivité: actif/passif

Dedans/dehors: à l'intérieur

Catégories

Die Teilnahme ist gratis. Auch Nicht-Mitglieder der NGB sind ausdrücklich herzlich willkommen!
Langues : Allemand
Exigences météo ? Non
Coût ? Non