La SCNAT e la sua rete adottano iniziative per una società e una comunità scientifica sostenibile. Appoggiano la politica, il governo e l’economia fornendo competenze e mantenendo un dialogo con i cittadini. Rafforzano la condivisione delle discipline scientifiche e promuovono le nuove generazioni accademiche.

Immagine: Sebastian, stock.adobe.com

Wie tot sind die Saurier? Die «sagenhaften» Thesen der Kryptozoologen

Ora

20:00

Luogo della manifestazione

Konradstrasse 7, 4600 Olten

Punto d'incontro

Haus der Museen

Vortrag von Dr. Heinz-Ulrich Reyer, Prof. emeritus Universität Zürich

Wie tot sind Saurier?
Immagine: © worldpress.com

Ob «Nessie», das Ungeheuer im schottischen Loch Ness, oder der Schneemensch «Yeti» im Himalaya, ob riesige Flugsaurier, die in den USA Kinder verschleppen oder Meeresungeheuer von 100 Meter Länge – viele Menschen glauben an solche und ähnliche «Kryptiden», d.h. an geheimnisvolle Wesen, die irgendwo auf unserer Erde existieren. Sie seien nur deshalb von der Wissenschaft noch nicht entdeckt worden, weil sie kryptisch, d.h verborgen leben. Sie aufzuspüren, haben sich Kryptozoologen zum Ziel gesetzt. Der mit Abbildungen reich illustrierte Vortrag erläutert am Beispiel von Sauriern im Wasser, an Land und in der Luft, warum Kryptozoologen an deren Existenz glauben, welche Methoden der Erforschung sie anwenden, welche Ergebnisse ihrer Suche sie vorweisen können – und warum die Kryptozoologie eine Scheinwissenschaft ist.

Dr. Heinz-Ulrich Reyer – Prof. emeritus an der Universität Zürich und Autor des Buches Rendezvous der Fabelwesen – forschte und lehrte in den Bereichen Ökologie, Evolution und Verhaltensbiologie, insbesondere von Hybridtieren. Sein besonderes Interesse galt der Frage, wie diese Mischlinge zwischen verschiedenen Arten in Körperbau, Physiologie und Verhalten an ihre Umwelt angepasst sind. Seit seiner Pensionierung im Jahr 2012 widmet er sich verstärkt der Öffentlichkeitsarbeit – sowohl an Land als auch als Referent auf Expeditionsschiffsfahrten.

Der Referent Dr. Heinz-Ulrich Reyer
Der Referent Dr. Heinz-Ulrich ReyerImmagine: Claista Fischer, UZH

Categorie

  • Zoologia
Der Eintritt zum Vortrag ist frei.
Lingue: Tedesco