Die SCNAT und ihr Netzwerk setzen sich für eine nachhaltige Gesellschaft und Wissenschaft ein. Sie unterstützen Politik, Verwaltung und Wirtschaft mit Fachwissen und pflegen den Dialog mit der Öffentlichkeit. Sie stärken den Austausch über die wissenschaftlichen Disziplinen hinweg und fördern den akademischen Nachwuchs.

Bild: Sebastian, stock.adobe.com

Ehrenmitglieder

Personen, die sich um die Naturwissenschaften oder um die SCNAT in besonderer Weise verdient gemacht haben, können vom Vorstand zu Ehrenmitgliedern ernannt werden.

Folgende Personen sind Ehrenmitglieder der SCNAT:

Werner Arber, Mikrobiologe und Nobelpreisträger
​Peter Baccini, Naturwissenschaftler
Gerhard Beutler, Astronom
Daniel Cherix, Biologe
Thierry Courvoisier, Astrophysiker
Felix Escher, Lebensmitteltechnologe
Martine Jotterand, Zellgenetikerin
Peter Lippuner, Wissenschaftsjournalist
Paul Messerli, Geograf
Denis Monard, Mikrobiologe
Claude Nicollier, Astrophysiker und Astronaut
Hans Rudolf Ott, Physiker
Felicitas Pauss, Teilchenphysikerin und ehemalige Vizepräsidentin der SCNAT
Daniel Schümperli, Zellbiologe
Marcel Tanner, Epidemiologe
Heinz Wanner, Klimatologe
​Helmut Weissert, Geologe
Iris Zschokke-Gränacher, Physikerin

Kontakt

Akademie der Naturwissenschaften Schweiz (SCNAT)
Haus der Akademien
Postfach
3001 Bern