200 Jahre – das muss gefeiert werden!

Die Société vaudoise des sciences naturelles (SVSN) feiert ihr 200 jähriges Bestehen

Vor genau 200 Jahren wurde in Lausanne die Société vaudoise des sciences naturelles (SVSN) gegründet. Die SVSN feiert ihren grossen Geburtstag mit vielfältigen Anlässen über das ganze Kantonsgebiet verteilt, von den Geheimnissen der Karrenfelder des Jura über die Raffinessen des Weinbaus in den Rebbergen am Genfersee bis zur Geschichte der Findlinge eingangs des Rhonetals. Sie möchten damit der Bevölkerung den Wert der reichhaltigen Naturschätze in ihrem Kanton und die Bedeutung der Naturwissenschaften zu deren Verständnis bewusst machen und sie selber zum Entdecken und Erforschen einladen.

feuerwerk veranstaltung feier
Bild: C. Ritz

Während früher die Gewinnung und die Validierung von neuem Wissen im Zentrum der Tätigkeit der SVSN stand, geht es heute um das Teilen von Wissen mit der Bevölkerung und um die Sensibilisierung für die Naturwerte in der eigenen Umgebung. Am Anfang des Jubiläumsjahres steht daher ein Symposium zu den Herausforderungen der «Demokratisierung» der Naturwissenschaften im Zeitalter von Internet und Social Media.

Zusammenfassung der Vorträge (französisch)

Die weiteren Anlässe laden die Bevölkerung dazu ein, die Vielfalt der Natur in ihrer eigenen Umgebung zu entdecken und zu verstehen – und damit auch zu schätzen: Was verraten uns die Findlinge im Mittelland, die doch eigentlich aus den Alpen stammen? Wie erklären sich die geschmacklichen Finessen der wunderbaren Weissweine im Lavaux? Warum gibt es auf den Karstplateaus des Waadtländer Juras keine Flüsse? Und schliesslich: welchen Platz nehmen die Wissenschaften in der heutigen, aufgeklärten Gesellschaft eigentlich ein?

Die Bevölkerung wird aber auch zum Mitforschen eingeladen: in ihrem Kernprojekt zum Jubiläum möchte die SVSN mit Beteiligung der Bevölkerung die Vielfalt der Ameisen im Kanton besser erforschen. Jedermann ist herzlich zu diesen vielfältigen Aktivitäten eingeladen!

Medienmitteilung (französisch)

Flyer Jubiläumsprogramm

Programm mit allen Veranstaltungen:

Dazu gehört

Kategorien

Kontakt

Vincent Sonnay
Ch. d’Orzens 41
1095 Lutry

+41 78 657 65 40
E-Mail


Christian Preiswerk
SCNAT
Plattform Naturwissenschaften und Region (Plattform NWR)
Haus der Akademien
Postfach
3001 Bern

+41 31 306 93 10
E-Mail