Workshop 2: "Handlungsoptionen – Koordination – Prioritätenabwägung"

6. Symposium "Anpassung an den Klimawandel"

Leitung: Prof. Ralph Winkler, Microeconomics, Volkswirtschaftliches Institut, Universität Bern

Teaser: Workshop 2: "Handlungsoptionen – Koordination – Prioritätenabwägung"

Der Klimawandel wirkt sich je nach Region, Sektor und gesellschaftlicher Gruppe unterschiedlich aus. Dies führt zu unterschiedlichen Wahrnehmungen und Deutungen des Klimawandels und seiner Folgen und daher auch zu verschiedenen Bewertungen von möglichen Handlungsoptionen. Fragen zu Lastenausgleich unterschiedlich betroffener Akteure und deren Mehrheitsfähigkeit stellen sich, was in der föderalistisch organisierten Schweiz ein ökonomisches, juristisches sowie politisches Problem darstellt.

Im Workshop "Bewertung von Handlungsoptionen - Koordination - Prioritätenabwägung" wurden die Problemfelder vorgängig zur Diskussion aus verschiedenen Perspektiven beleuchtet.

Kategorien

Sprachen: Deutsch