MINT-Label für Schweizer Gymnasien

Zwölf Schulen, die sich im Unterricht besonders für Wissenschaft und Technik engagieren, können sich fortan «MINT-aktives Gymnasium» nennen.

MINT-Label 2021
Bild: Andres Jordi

Die Akademie der Naturwissenschaften Schweiz (SCNAT) verleiht zwölf weiteren Schweizer Kantonsschulen und Gymnasien das Label «MINT-aktives Gymnasium». Das Label zeichnet Schulen aus, die sich in ihrem Unterricht besonders für die MINT-Fächer (Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik) einsetzen. Insgesamt haben sich fünfzehn Gymnasien für die Auszeichnung beworben. «Bereits dreissig Schweizer Gymnasien tragen nun unser Label», sagt Jury-Präsident Hansruedi Müller von der Kommission Nachwuchsförderung der SCNAT. «Das sind mehr als zehn Prozent aller Kantonsschulen und Gymnasien.»

Nicht nur für naturwissenschaftliche Gymnasien

Das Label richtet sich nicht nur an naturwissenschaftlich ausgerichtete Schulen. Vielmehr sollen alle Gymnasien – also auch geisteswissenschaftliche – für die Stärkung der MINT-Fächer motiviert werden. Eine Jury beurteilt die Kandidaturen anhand der eingereichten Dossiers und eines Schulbesuchs. Die Auszeichnung ist jeweils fünf Jahre gültig. Die Ausschreibung findet alle zwei Jahre statt. 2019 vergab die SCNAT das MINT-Label zum ersten Mal. Das Label wird durch das Förderprogramm «MINT Schweiz 2017–2020» der Akademien der Wissenschaften Schweiz unterstützt.

Die Vergabe des Labels findet virtuell am 17. September 2021 statt. Folgende Gymnasien erhalten die Auszeichnung:

  • Alte Kantonsschule Aarau, Aargau
  • Kantonsschule Zofingen, Aargau
  • Kantonsschule Trogen, Appenzell Ausserrhoden
  • Gymnasium Kirschgarten, Basel Stadt
  • Gymnasium Kirchenfeld, Bern
  • Kantonsschule Seetal, Luzern
  • Kantonsschule Sursee, Luzern
  • Kantonsschule Solothurn, Solothurn
  • Kantonsschule Kreuzlingen, Thurgau
  • Kantonsschule Romanshorn, Thurgau
  • Kantonsschule Büelrain Winterthur, Zürich
  • Mathematisch-Naturwissenschaftliches Gymnasium Rämibühl, Zürich

Kategorien

  • Informatik

Kontakt

Dr Anne Jacob
Akademie der Naturwissenschaften Schweiz (SCNAT)
Haus der Akademien
Postfach
3001 Bern

+41 31 306 93 05
E-Mail