Summer School 2014

Imaging the brain - das Gehirn abbilden

Veranstaltungsort

Zürich

Eine 5-tägige wissenschaftliche Entdeckungsreise für neugierige Jugendliche!

single neuron (Blue Brain)

Die 5. Summer School hat sich dem menschlichen Gehirn gewidmet. Das Thema ist auf grosses Interesse gestossen. Die 20 neugierigen GymnasiastInnen, die sich erfolgreich beworben hatten, haben sich vom 4. - 8. August 2014 intensiv mit den Fragen auseinandergesetzt.
- Wie wird das Gehirn erforscht?
- Wie kann man ins Gehirn schauen und seine Aktivitäten darstellen?
- Wie werden Messdaten und Bilder des Gehirns ausgewertet und gedeutet?
- Wie entstehen die Gehirnströme im riesengrossen Netzwerk der Neuronen?
Nach einem theoretischen Block am Vormittag hatten die Teilnehmenden am Nachmittag die Möglichkeit verschiedene Techniken zur Beobachtung des Gehirns und die Arbeitsmethoden der Forschenden anhand von praktischen Übungen kennenzulernen. Der Kurs wurde organisiert von Daniel Kiper (Institut für Neuroinformatik und Life Science Learning Center, Universität Zürich) und mithilfe weiterer WissenschaftlerInnen durchgeführt. Dank der grosszügigen Unterstützung der Stiftung Dudley H. Wright und dem Engagement der beteiligten WissenschaftlerInnen und der SchülerInnen war die Summer School 2015 ein voller Erfolg.

  • Summer school 2014 participants (plate-forme Biologie)
  • Summer school 2010 (plate-forme Biologie)
  • Summer school 2014 participants (plate-forme Biologie)1/2
  • Summer school 2010 (plate-forme Biologie)2/2

Kategorien

  • Nachwuchsförderung
  • Neurobiologie
Sprachen: Englisch, Deutsch