Beteiligung der Schweiz am Betrieb des European XFEL

Stellungnahme der Akademien der Wissenschaften Schweiz zur Beteiligung der Schweiz am Betrieb eines Freie-Elektronen-Lasers im Hamburg, der im April 2017 in Betrieb genommen werden soll. Damit soll die stärkste Röntgenstrahlungsquelle der Welt entstehen, der European XFEL.

Stellungnahme der Akademien Schweiz zur Beteiligung am Betrieb des European XFEL

Autoren: Prof. Dr. Hans-Rudolf Ott, Akademien der Wissenschaften Schweiz

Kategorien

  • Strahlung
  • Wissenschaftspolitik
Englisch