Die SCNAT und ihr Netzwerk setzen sich für eine nachhaltige Gesellschaft und Wissenschaft ein. Sie unterstützen Politik, Verwaltung und Wirtschaft mit Fachwissen und pflegen den Dialog mit der Öffentlichkeit. Sie stärken den Austausch über die wissenschaftlichen Disziplinen hinweg und fördern den akademischen Nachwuchs.

Bild: Sebastian, stock.adobe.com

Unterstützung der Mitgliedsorganisationen

Die SCNAT setzt gewisse ihrer Aufgaben und Ziele über ihre Mitgliedsorganisationen um. Sie unterstützt diese dazu mit Finanzbeiträgen. So fördern die disziplinären Plattformen entsprechende Projekte und Produkte von Fachgesellschaften. Die Plattform Naturwissenschaften und Region unterstützt Aktivitäten der kantonalen und regionalen Naturforschenden Gesellschaften.

Die Plattformen engagieren sich unter anderem beim fachlichen Austausch, bei der Wissensvermittlung, der Nachwuchsförderung oder beim Dialog mit der Öffentlichkeit. Sie unterstützen zum Beispiel die Organisation von Anlässen, tragen zu Publikationen und zur elektronischen Kommunikation bei oder leisten Beiträge für die Teilnahme an wissenschaftlichen Zusammenkünften.

Im Jahr 2019 hat die SCNAT diese Arbeiten der Mitgliedsorganisationen mit insgesamt rund einer Million CHF unterstützt.

Kontakt

Dr. Stefan Nussbaum
SCNAT
Generalsekretariat
Haus der Akademien
Postfach
3001 Bern