Bedeutung der Informatik heute – Visionen für morgen

Veranstaltungsort

UniS, Schanzeneckstrasse 1, 3012 Bern

Treffpunkt

Auditoire | Hörraum A-122, UniS, Schanzeneckstrasse 1, 3012 Bern

Die Informatik hat nicht nur für die Natur- und Ingenieurwissenschaften ein immenses Potential, sondern auch für die Geistes- und Sozialwissenschaften. Die Möglichkeiten, welche die Informatik den verschiedenen Wissenschaftszweigen bietet, werden immer deutlicher: In der Forschung, als Instrument der Erkenntnisgewinnung, zur Darstellung der Resultate und in der Lehre. Einige besonders eindrückliche Beispiele werden an dieser Tagung vorgestellt.

Workshop informatique - SCNAT

Ziel der Tagung war es, Unterrichtenden und Entscheidungsträgern die Möglichkeiten und Visionen der Informatik aufzuzeigen, um einen zukunftsorientierten Unterricht auf allen Schulstufen zu fördern.

Programm:

9:15 – 9:20 Salutations | Begrüssung – Philippe Moreillon, président Commission d’encouragement de la relève

9:20 – 9:40 Présentation de la SCNAT et des Académies suisses des sciences – Anne Jacob, SCNAT

9:40 – 10:20 Animating the Archive in the Age of Experience – Sarah Kenderdine, EPFL

10:20 – 10:40 Pause

10:40 – 11:05 Data Science und Security von den Sumerern bis heute und was man daraus für den Informatikunterricht lernen kann – Juraj Hromkovic, ETHZ

11:05 – 11:30 Informatique et interdisciplinarité – Francesco Mondada, EPFL

11:30 – 11:55 Scalable Game Design project – Alexander Repenning, FHNW

11:55 – 12:15 Aperçu de la situation en Suisse | Überblick über den Stand in der Schweiz

12:15 – 13:15 Repas | Lunch

13:15 – 13:30 Présentation des workshops | Einführung der Workshops

13:30 – 15:00 2 Workshops en parallèle : Comment implémenter l’informatique à l’école (école obligatoire et secondaire II) ? | 2 parallele Workshops: Wie implementiert man Informatik in der Schule (obligatorische Schule und Sekundarstufe II)?

15:00 – 15:20 Pause

15:20 – 16:20 Synthèse des Workshops et Discussion sur les résultats des deux workshops | Synthese der Workshops und Diskussion der Resultate der Workshops

16:20 – 16 :30 Conclusion | Zusammenfassung – Philippe Moreillon

Kategorien

  • Informatik
  • Nachwuchsförderung

Registrierung
26.01.2018

Der Eintritt ist frei.
Sprachen: Englisch, Deutsch, Französisch